Direkt zum Inhalt
Historisches Centrum
39 Besucher online

Ankndigungen

Keine News in dieser Ansicht.

Keine News in dieser Ansicht.

Aktuelles und Veranstaltungen

28.02.10 16:00 Alter: 10 yrs

"Sei wachsam und achte auf die Zeichen"

Kategorie: Veranstaltungen, Box Aktuelles
ffentliche Rap-Fhrung zur Ausstellung "Und sie werden nicht mehr frei - Jugend im Nationalsozialismus"

Sei wachsam und achte auf die Zeichen unter diesem Motto stehen die Rap-Fhrungen zur Ausstellung. Die 17-jhrigen Schlerinnen Kea Gldenstern und Helena Knorn haben sich intensiv mit der Ausstellung auseinandergesetzt, so sind aussagekrftige Rap-Songs zur Ausstellung entstanden. Mit starken Reimen werden die Ereignisse vor etwa 70 Jahren auf den Punkt gebracht. Die Songs korrespondieren mit den eindurcksvollen Fotos und Objekten in der Ausstellung und erzhlen von einer Jugend, die systematisch auf den Krieg vorbereitet wurde. Die Musik fr die Rap-Songs stammt von Gandhi Chahine und Germain Bleich.

Diese neue, auergewhnliche Fhrung richtet sich besonders an Jugendliche. Mit diesem Rap-Angebot geht das Historische Centrum Hagen neue Wege um besonders solche Jugendliche zum Ausstellungsbesuch anzuregen, die sich sonst nicht fr das Thema interessieren oder fr die ein Museumsbesuch eher fremd ist.