Pfad:  Home > Bildung und Vermittlung > Programme > Museum für Ur- und Frühgeschichte

Museumspädagogik


Programme für Erwachsene





Erlebnisführung - 450 Millionen Jahre in 1 Stunde




Das Museum kennen lernen und 450 Millionen Jahre Geschichte in einer Stunde erleben. Kommen Sie mit auf eine spannende Zeitreise vom Ordovizium bis zum Mittelalter.

Entdecken Sie in dieser anregenden Führung die Ursprünge des Lebens in Westfalen und bestaunen Sie die Riesenlibellen aus dem Vorhaller Steinbruch.

In einem Zeitsprung geht es weiter in die Steinzeit. Hier erwarten Sie nicht nur interessante Ausstellungsstücke, sondern Sie können selbst aktiv werden. Lassen Sie sich doch einmal die Benutzung steinzeitlicher Werkzeuge erklären, und probieren Sie sie anschließend selbst aus. Von den Bauern der Jungsteinzeit geht es dann weiter über Bronze- und Eisenzeit zu den Römern.

Da das Wasserschloss seinen Ursprung in einer mittelalterlichen Befestigungsanlage hat, endet die Führung in dieser aufregenden Epoche.




Dauer: 1 Stunde
Maximal 25 Personen
40 Euro + 3,50Euro p.P.
Anmeldung unter 02331 207 2740





Themenführungen - Was immer Sie interessiert




Haben Sie spezielle Interessen oder möchten Sie gerne mehr über eine bestimmte Epoche wissen, dann buchen Sie doch eine auf diese Zeit zugeschnittene Themenführung. Im Museum besuchen Sie dann nur den entsprechenden Teil der Ausstellung und erhalten dort tiefer gehende Erklärungen. Dabei wird insbesondere auf regionale Aspekte eingegangen.

Natürlich können Sie nach der Führung auch die anderen Abteilungen des Museums aufsuchen und sich dort alles in Ruhe anschauen.

Themenführungen bieten wir zu vier Bereichen an: Erdgeschichte, Steinzeit, Metallzeiten und Mittelalter.

In der Führung zur Steinzeit haben Sie die seltene Möglichkeit, steinzeitliche Werkzeuge einmal selbst auszuprobieren. Die Führung zum Mittelalter bietet Ihnen die Möglichkeit, Rüstungsteile anzuprobieren.




Dauer: 1 Stunde
Maximal 25 Personen
40 Euro + 3,50 Euro p.P.
Anmeldung unter 02331 207 2740



<- Zurück zur letzten Seite

Bitte beachten Sie das Copyright und Urheberrecht der Artikel, Abbildungen und sonstigen Inhalte. Jegliche kommerzielle und sonstige Nutzung von Artikeln und Inhalten, auch in Teilen, ist untersagt.