Direkt zum Inhalt
Stadtmuseum
35 Besucher online

Ankndigungen

Museumspdagogik


Programme fr Kindergeburtstage: Steinzeit





Zurck in die Steinzeit




Langeweile auf dem Kindergeburtstag? Das muss nicht sein. Die Steinzeit fasziniert Kinder jeden Alters. Warum also nicht einmal eine Geburtstagsfeier unter dieses Motto stellen?

Das Museum bietet zwei interessante Stunden mit Spa und Unterhaltung, die obendrein noch lehrreich sind. Los gehts in der Ausstellung zur Steinzeit. Dort lernen die Kinder das riesige Mammut kennen und knnen steinzeitliche Werkzeuge selbst ausprobieren. Es gibt vieles zu entdecken und zu erfahren.

Weiter geht es im Schlosshof, wo mit steinzeitlichen Methoden ein Feuer entfacht wird. Darber kann dann deftiges Stockbrot gebacken werden. Der Stockbrotteig muss mitgebracht werden. Heitere Spiele runden den Geburtstag ab.

Geleitet wird das Programm von einem erfahrenen Museumspdagogen.




Kinder, 7-12 Jahre
Dauer: 2 Stunden
max. 12 Kinder
65 Euro + 1,50 Euro p.P.
Anmeldung unter 02331 207 2740





Steinzeitlager




Das Steinzeitlager ist eine fetzige Geburtstagsparty mit allem, was dazu gehrt. Zunchst gibt es das volle Programm "Zurck in die Steinzeit" (siehe oben). Also eine interessante Fhrung mit steinzeitlichen Werkzeugen zum ausprobieren, Feuer machen wie in der Steinzeit, deftigem Stockbrot backen und heiteren Spielen.

Damit es eine runde Sache wird und die Eltern nur noch Kuchen und Getrnke mitbringen mssen, gibt es zwischendurch eine Geburtstagstafel bei der schon alles eingedeckt ist. Die Geburtstagsparty im Museum wird den Kindern noch lange in guter Erinnerung bleiben.

Geleitet wird das Programm von einem erfahrenen Museumspdagogen.




Kinder, 7-12 Jahre
Dauer: 3 Stunden
max. 12 Kinder
95 Euro + 1,50 Euro p.P.

Anmeldung unter 02331 207 2740






Workshops zum Kindergeburtstag





Noch mehr Spa auf dem Kindergeburtstag? Ganz einfach! Whlen Sie einen von drei tollen Workshops, die Ihre Kinder begeistern werden. Ergnzen Sie damit die Erlebnisfhrung "450 Millionen Jahre in einer Stunde" oder den Kindergeburtstag "Zurck in die Steinzeit".




Hhlen-Maler




Hhlenmalereien gehrt zu den ltesten Formen knstlerischen Schaffens von Menschen. Einige Hhlenmalereien sind bis heute erhalten geblieben.

In diesem Workshop erhalten Kinder die seltene Mglichkeit, sich selbst einmal als "Hhlen-Maler" zu probieren. Dazu knnen sie mit selbst hergestellten Erdfarben Tiermotive malen. Selbstverstndlich darf am Ende das Kunstwerk mit nach Hause genommen werden.

Bevor die Arbeit beginnt, gibt es eine interessante Einfhrung in die steinzeitliche Hhlenmalerei.




Kinder, 7-12 Jahre
Dauer: 1 Stunde
max. 12 Kinder
40 Euro
Anmeldung unter 02331 207 2740





Stein-Ritzer




In Gnnersdorf bei Neuwied am Rhein wurden in einer steinzeitlichen Siedlung einige hundert gravierte Schiefertafeln gefunden. Nach Vorbildern dieser Schieferplatten knnen die Kinder mit Feuersteinwerkzeugen selbst Tiermotive in Schiefertafeln ritzen. Selbstverstndlich darf am Ende des Workshops das Kunstwerk mit nach Hause genommen werden.

Bevor die Arbeit beginnt, gibt es eine interessante Einfhrung zu den Funden von Gnnersdorf.







Kinder, 7-12 Jahre
Dauer: 1 Stunde
max. 12 Kinder
50 Euro
Anmeldung unter 02331 207 2740





Schmuck-Bastler




Bei diesem Workshop wir aus Naturmaterialien eine schne Kette hergestellt. Zum Einsatz kommen dabei steinzeitliche Werkzeuge und Techniken, so werden zum Beispiel auf einem Sandstein die Lcher in Muscheln gerieben oder die Materialien mit Feuersteinklingen geschnitten. Selbstverstndlich drfen die Kinder die Kette am Ende mit nach Hause nehmen.

Bevor die Kette hergestellt wird, gibt es eine interessante Einfhrung zur Bedeutung von Schmuck und zum Schmuck in der Steinzeit.






Kinder, 7-12 Jahre
Dauer: 1 Stunde
max. 12 Kinder
50 Euro
Anmeldung unter 02331 207 2740





Steinzeitmesser herstellen



Aus einer Feuersteinklinge und einem Holzstck als Griff stellen die Kinder ein steinzeitliches Messer her. Als Vorbild dient ein Pfahlbaumesser aus der Jungsteinzeit. Passend zur Feuersteinklinge muss der Holzgriff angefertigt werden. Zum Schluss werden Klinge und Griff mit einem speziellen Harzkleber aus der Steinzeit verklebt.


Kinder, 9 - 12 Jahre
Dauer: 1 Stunde
max. 12 Kinder
65 Euro
Anmeldung unter 02331 207 2740


<- Zurck zur letzten Seite