Direkt zum Inhalt
Historisches Centrum
28 Besucher online

Ankündigungen

Keine News in dieser Ansicht.

Aktuelles

1.06.2020 11:00

Geokidz

Steinbruch-Exkursion für Kinder ab 4 Jahren
27.06.2020 11:00

Geokidz

Exkursion in den Steinbruch Hohenlimburg für Kinder ab 4 Jahren
28.06.2020 11:00

Tauchfahrt in die Vergangenheit

Exkursion in den Steinbruch Hohenlimburg
4.07.2020 11:00

Geokidz

Steinbruch-Exkursion für Kinder ab 4 Jahren
11.07.2020 11:00

Steinbruch-Exkursion nach Sprockhövel

Das Museum Wasserschloss Werdringen bietet in Kooperation mit...
19.07.2020 11:00

Blätterhöhle und Hünenpforte

Archäologisch-geologische Exkursion rund um die Hünenpforte

Aktuelles und Veranstaltungen

4.04.15 11:00 Alter: 5 yrs

Alte Spur 0 Eisenbahnanlage wird vorgeführt

Kategorie: Veranstaltungen, Box Aktuelles
Besondere Aktion zur Ausstellung "Technisches Spielzeug - Heimliche Botschaften ins Kinderzimmer"

Solch alte Blecheisenbahnen kann man nur selten in Bewegung erleben.

Eine besondere Aktion wartet auf die Besucherinnen und Besucher der Ausstellung „Technisches Spielzeug – Heimliche Botschaften ins Kinderzimmer“ im Stadtmuseum Hagen am Ostersamstag und –sonntag. Der Eisenbahnsammler Christian Schultz aus Hagen präsentiert eine alte Spur 0 Eisenbahnanlage. Der Grundstock dieser Märklin Blecheisenbahn stammt von seinen Vater und wurde von ihm nach und nach ergänzt. So kann er ein großes Schienenoval mit Weichen, Bahnhof, Bahnübergang Drehscheibe, Lokschuppen und Zubehör wie Signalen und Lampen aufbauen. Insgesamt vier Personen- und Güterzüge mit unterschiedlichen Dampf- und Elektrolokomotiven befahren abwechselnd diese nostalgische Eisenbahnanlage aus den 1930er Jahren. Diese Ostertage werden ein spezielles Vergnügen für alle großen und kleine Eisenbahnfans und Spielzeugsammler, denn solch eine alte Blecheisenbahnen kann man nur selten in Bewegung erleben. Die Eisenbahnanlage ist Samstag von 11.00 bis 18.00 Uhr und Sonntag von 11.00 bis 17.00 Uhr zu sehen.


Die hochinteressante Ausstellung „Technisches Spielzeug – Heimliche Botschaften ins Kinderzimmer“ präsentiert darüber hinaus weitere exquisite Eisenbahnen in Spur 0 und Spur I sowie alte Dampfmaschinen, Autos, Schiffe, Flugzeuge und Metallbaukästen, die vor allem aus der ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts stammen.


Damit die Kinder nicht nur gucken, sondern auch selbst spielen dürfen, gibt es extra eine Spielecke, in der heutiges Spielzeug zum Spielen einlädt.




Ohne Anmeldung






Ausstellungseintritt: Kinder 2,00 €, Erw. 3,20 €