Direkt zum Inhalt
Historisches Centrum
23 Besucher online

Aktuelles

2.04.2017 15:00

ffentliche Erlebnisfhrung

Von der Urzeit ins Mittelalter
8.04.2017 11:00

Tauchfahrt in die Vergangenheit

Exkursion in den Steinbruch Hohenlimburg
15.04.2017 11:00

Geokidz

Steinbruch-Exkursion fr Kinder ab 4 Jahren
16.04.2017 11:00

Groe Dinoeier-Suche im Museum

Osteraktion von 11.00 bis 18.00 Uhr
17.04.2017 11:00

Groe Dinoeier-Suche im Museum

Osteraktion von 11.00 bis 18.00 Uhr

Profil


Die Institution





Das Historische Centrum Hagen ist eine Einrichtung der Stadt Hagen. Hier wird Palontologie, Archologie und Geschichte professionell erforscht, dokumentiert, vermittelt und dargestellt. Das Historische Centrum Hagen ist in der Stadt der offizielle und professionelle Ansprechpartner fr palontologische und archologische Funde sowie historische Fragen.

Das Historische Centrum Hagen verfgt in den Bereichen Ausstellungen und Museumspdagogik seit vielen Jahren ber einen auch berregional guten Ruf sowie umfangreiche Referenzen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besitzen groe Erfahrungen in der Erforschung, didaktischen Aufarbeitung und museale Darstellung des Nationalsozialismus und Rechtsextremismus. Als ausserschulischer Lernort nimmt das Historische Centrum Hagen eine anerkannt wichtige bildungs- und gesellschaftspolitische Aufgabe wahr. Aus diesem Grund wurden bereits mehrere Projekte durch Bundes- und Landesministerien gefrdert und sogar ausgezeichnet.


In den Museen und Archiven sind fachlich versierte Archologen und Historiker ttig. Sie erschlieen, untersuchen und dokumentieren Themen und Aspekte der bis in die Altsteinzeit zurckreichenden Stadt- und Regionalgeschichte. Noch viel lter als die archologische Funde und die Zeugnisse aus historischer Zeit sind die zahlreichen Fossilien, die in Hagen entdeckt werden.


Geschichtsbewutsein und Geschichtskultur




Das Stadtarchiv Hagen verwahrt Schrift- und Bildquellen zur Geschichte der Stadt und ihrer Region. Im Museum fr Ur- und Frhgeschichte Wasserschloss Werdringen werden Objekte aus ber 450 Millionen Jahren Geschichte der Region gesammelt, erhalten und wissenschaftlich ausgewertet. Im Stadtmuseum Hagen ist besonders die historische Sachkultur vom Mittelalter bis zur Neuzeit berliefert.

Die Museen und Archive erhalten und pflegen ihre Sammlungen vor allem auch fr zuknftige Generationen. Deshalb ist das Historische Centrum Hagen das historische und kulturelle Gedchtnis der Stadt und ihrer Region.


Vermittlungsarbeit





In den Dauerausstellungen des Stadtmuseums Hagen und des Museums fr Ur- und Frhgeschichte Wasserschloss Werdringen sind zahlreiche Exponate und Dokumente zu sehen. Inhaltlich prsentieren die Ausstellungen den aktuellen Forschungsstand. Unterhaltsam und lehrreich zugleich werden sie nach modernen Gesichtspunkten im Museum gezeigt.

Darber hinaus dienen die Archive und Museumsdepots als Verwahrort von Zehntausenden weiterer Schriftquellen, Fotografien, Gemlden, Grafiken, dreidimensionalen Objekten und vieles andere mehr. Durch die Prsentation und Bereitstellung dieser Bestnde ist das Historische Centrum Hagen ein wichtiger Teil der Vermittlungsarbeit auerhalb von Schule und Universitt.

Der Arbeitsbereich Museumspdagogik im Historischen Centrum Hagen stellt spezielle Programme bereit und organisiert Veranstaltungen. Sie begleiten die Ausstellungen und die Museumsarbeit. Zielgruppen sind neben Einzelbesucherinnen und -besucher vor allem Schulklassen und Gruppen. Events, Freizeitaktivitten und Museumsfeste ergnzen das vielfltige museumspdagogische Angebot.


Forschung und Wissenschaft





Der Sammlungsbestand des Historischen Centrums Hagen ist zum Teil von berregionaler und vielfach sogar internationaler Bedeutung. Aus diesem Grund werden hohe Anforderungen an die Sicherheit und den konservatorischen Schutz der Dokumente und Museumsobjekte gestellt.

Mitarbeiter des Historischen Centrums Hagen sind auch international an der Erforschung von archologischen und historischen Themen beteiligt. Durch Lehrauftrge und Vortragsveranstaltungen ist das Historische Centrum Hagen in die akademische Ausbildung sowie in den Wissenschaftsbetrieb eingebunden.

ber die Arbeitsbereiche Archologie und Geschichte ist das Historische Centrum Hagen an mehreren Forschungsprojekten und wissenschaftlichen Netzwerken beteiligt. Sie ermglichen einen stndigen Austausch des aktuellen Forschungsstands und neuer Entwicklungen.

Diese Aktivitten kommen der Museums- und Archivarbeit und damit auch der Allgemeinheit zu Gute. Nicht zuletzt wird die Bedeutung von Hagen als "Stadt der Wissenschaft und Weiterbildung" unterstrichen.

Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Historischen Centrums Hagen orientieren sich in ihrer Arbeit an den Empfehlungen der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis (Januar 1998). Die Mitarbeiter des Historischen Centrums Hagen beachten den ICOM Code of Ethics for Museums.