Direkt zum Inhalt
Stadtarchiv
26 Besucher online

Ankndigungen

Mittelalterlicher Handwerkertag

Mittelalterliches Handwerk wir am Sonntag, 20. August von 11.00 bis...

Versunkene Welten - Fossilientag mit Mineralien- und Fossilienbrse

Edelsteine und Mineralien, die in den schnsten Farben glitzern und...

Aktuelles

22.07.2017 11:00

Geokidz

Steinbruch-Exkursion fr Kinder ab 4 Jahren
28.07.2017 15:00

Erlebnisfhrung

Von der Urzeit ins Mittelalter
2.08.2017 15:00

Erlebnisfhrung

Von der Urzeit ins Mittelalter
6.08.2017 15:00

Erlebnisfhrung

Von der Urzeit ins Mittelalter

Stadtarchiv Hagen


Das Gedchtnis der Stadt und ihrer Region





Aktuelle Informationen auf Facebook: Hagener Stadtgeschichte


Das Stadtarchiv ist bis November 2017 geschlossen.


Ein Umzug ist immer schwierig. Doch wenn eines der grten Kommunalarchive des Landes umzieht, braucht das neben einer guten Logistik und Organisation vor allem auch Ruhe und Zeit. Um den im Oktober 2017 beginnenden Umzug vorzubereiten, wird das Stadtarchiv Hagen ab dem 3. Juli 2017 vorbergehend geschlossen. Allein die mehr als 1,5 Millionen Fotografien mssen sorgfltig gesichert und verpackt werden. Ganze Berge von Archivkartons und kilometerweise Akten, dicke Zeitungsbnde und eine aus ber 25.000 Bchern bestehende Prsenzbibliothek mssen auf den Umzug auf das Gelnde des Wirtschaftsbetriebs Hagen vorbereitet werden. Zwar immer noch an der Eilper Strae, aber deutlich nher zum Stadtzentrum befindet sich das neue Domizil des Stadtarchivs. Dort laufen die Umbaumanahmen des Archivturms bereits auf Hochtouren. Ein Archiv stellt besondere Ansprche an der Unterbringung seiner Schtze, die aufgrund des gesetzlichen Auftrags erfllt werden mssen. Whrend des Umzugs werden schriftliche Anfragen auf dem Postweg und via E-Mail sowie auch telefonische Anfragen weiterhin beantwortet. Das Team des Stadtarchivs freut sich darauf, seine Nutzer im Herbst 2017 am neuen Archivstandort sowie mit einer deutlich verbesserten Infrastruktur und Platz wieder begren zu drfen. Der genaue Erffnungstermin wird noch bekannt gegeben.

To top



Urkunde des Hermann Bewmann, Richter zu Limburg, 1492

Das Stadtarchiv Hagen wurde 1929 gegrndet. in den folgenden Jahren wurden die Bestnde erheblich erweitert. Heute zhlt das Stadtarchiv Hagen zu den grten Kommunalarchiven in Nordrhein-Westfalen.

Die Bestnde des Stadtarchivs decken einen Zeitraum vom Mittelalter ber die Frhe Neuzeit bis in die Gegenwart ab. Sie dokumentieren ber 750 Jahre Geschichte der Stadt, ihrer Stadtteile und der gesamten Region.

Zu den angegebenen ffnungszeiten knnen die Bestnde im Benutzersaal eingesehen werden. Ein Teil der Archivalien ist als Mikrofilm-Editionen und in digitalisierter Form verfgbar. Im Internet sind derzeit rund 15.000 Akten bereits online recherchierbar.

Die Sammlung des Stadtarchivs enthlt auch wertvolle Rara-Bestnde. Sie setzen sich besonders aus Bchern, Karten, Handschriften und Noten zusammen.