Direkt zum Inhalt
Stadtarchiv
75 Besucher online

Ankndigungen

Keine News in dieser Ansicht.

Stadtarchiv Hagen


Das Gedchtnis der Stadt und ihrer Region





Aktuelle Informationen auf Facebook: Hagener Stadtgeschichte


Das Stadtarchiv ist bis Anfang 2018 geschlossen.


Nach dem erfolgreichen Umzug im Oktober 2017 braucht das Stadtarchiv ein wenig Zeit, um alle neu einzurichten und zu "konfigurieren". Schriftliche Anfragen auf dem Postweg und via E-Mail sowie auch telefonische Anfragen weiterhin beantwortet. Das Team des Stadtarchivs freut sich darauf, seine Nutzer Anfang 2018 am neuen Archivstandort sowie mit einer deutlich verbesserten Infrastruktur und Platz wieder begren zu drfen. Der genaue Erffnungstermin wird noch bekannt gegeben. Und - es gibt eine Erffnungsfeier ...

Erreichbar ist das Stadtarchiv Hagen nun unter folgender Postadresse:

Stadtarchiv Hagen
Postfach 4249
58042 Hagen

Stets aktuelle Informationen finden Sie auch unter:

https://www.facebook.com/geschichtehagen/
To top



Urkunde des Hermann Bewmann, Richter zu Limburg, 1492

Das Stadtarchiv Hagen wurde 1929 gegrndet. in den folgenden Jahren wurden die Bestnde erheblich erweitert. Heute zhlt das Stadtarchiv Hagen zu den grten Kommunalarchiven in Nordrhein-Westfalen.

Die Bestnde des Stadtarchivs decken einen Zeitraum vom Mittelalter ber die Frhe Neuzeit bis in die Gegenwart ab. Sie dokumentieren ber 750 Jahre Geschichte der Stadt, ihrer Stadtteile und der gesamten Region.

Zu den angegebenen ffnungszeiten knnen die Bestnde im Benutzersaal eingesehen werden. Ein Teil der Archivalien ist als Mikrofilm-Editionen und in digitalisierter Form verfgbar. Im Internet sind derzeit rund 15.000 Akten bereits online recherchierbar.

Die Sammlung des Stadtarchivs enthlt auch wertvolle Rara-Bestnde. Sie setzen sich besonders aus Bchern, Karten, Handschriften und Noten zusammen.